“Kultur fällt uns nicht wie eine reife Frucht in den Schoß. Der Baum muss gewissenhaft gepflegt werden, wenn er Frucht tragen soll.”

Albert Schweitzer

Setzen wir ein Zeichen.

Viele Jahrzehnte pflegte die Unternehmens- und Organisationskultur ein Mauerblümchendasein. Strategie, Value Chain, Disruptive Innovation – all diese Schlagworte und Managementkonzepte waren cool und wurden in der Wirtschaft dankbar angenommen. Aber so richtig verändert haben sie wenig. Das hat einen Grund: Es sind die Menschen, die Art und Weise wie sie die Zukunft sehen, wie sie denken und handeln, die darüber entscheiden, was funktioniert und was scheitert.
Kultur frisst Strategie zum Frühstück.

Es ist an der Zeit auf unsere Unternehmenskultur zu blicken.
Denn: Wirtschaft schafft Kultur. Es ist an der Zeit die eigene Kultur zu gestalten und die Zukunftfitness zu stärken.

Keiner braucht einen neuen Beauty Contest! Was wir aber benötigen ist offener und ehrlicher Austausch über die immaterielle Basis materiellen Erfolges. Dafür gibt es diese Initiative und die damit verbundene Analytik. Fakten ersetzen Spekulation und Glaubensdiskussion; sie machen den Blick frei für das Wesentliche: Was muss getan werden? Genau diese Fakten fehlen so häufig, wenn es um Kultur geht. Fakten sind das Fundament des Erfolges.

Lassen Sie uns gemeinsam Kultur gestalten!

AQ0Z7370Schirmherr: Bundestorwart-
trainer & ehemaliger Nationalkeeper
Andreas Köpke

Sie haben Fragen? Gerne:
Sabrina Rudolph:
+49 (0) 3727 9444-114
sabrina.rudolph@volksbank-mittweida.de

Bleiben wir in Kontakt!

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein. Sie erhalten von uns in angemessenen Abständen Informationen, sowie diverse Einladungen zu Events.

Jetzt unseren Newsletter abonnierenZum kostenlosen Selbsttest

Die Teilnahme an der Initiative Wertvolle Unternehmenskultur schafft hier die nötige Transparenz und öffnet den Weg in eine zukunftsfähige Unternehmens- und Risikokultur. Und so kann ich nur jedem Unternehmer und Führungsverantwortlichem empfehlen: Nutzen Sie diese Chance – besser heute als morgen.

Markus DauberVolksbank in der Ortenau eG

Unternehmenskultur ist für uns wichtig, weil sie für die Mitarbeiter eine erlebbare, positive Rahmenbedingung im Arbeitsumfeld darstellt. Sie ist für uns als Beratungshaus ein signifikantes Mittel, Mitarbeiter zu binden und neue zu gewinnen. Wir bekommen dies häufig als Feedback.

Günther Jakobisyracom AG

Unsere Initiative – 4-facher Nutzen

MESSEN: Wir analysieren Unternehmenskultur mit einem wissenschaftlich fundierten Erhebungsinstrument.

BEGLEITEN: Wir begleiten Sie während der Befragung und unterstützen bei der Umsetzung der Ergebnisse.

SICHTBAR MACHEN: Nutzen Sie das Kultursiegel und zeigen Sie Verantwortung.

VERNETZEN: Nutzen Sie die Initiative um Erfahrungen auszutauschen, von anderen Unternehmen zu lernen und neue Kontakte zu knüpfen.

Wirkungsvolles Management

Ziel ist es, voranzukommen, besser zu werden. Dafür macht man Pläne und setzt Daten. Des Weiteren – und darauf vergessen die meisten – misst man, was erreicht wurde, reflektiert und lernt. Für die Initiative „Wertvolle Unternehmenskultur“ wurde gemeinsam mit international anerkannten Experten ein Erhebungsinstrument für die Kulturanalytik entwickelt. Mit diesem Management-Instrument finden Sie heraus wie Ihre Unternehmenskultur tickt. Im Rahmen eines anonymen Vergleichs werden best practice Beispiele aufgezeigt und die Besten erhalten unser Kultursiegel.

Was Sie dafür tun müssen? Jetzt Entscheiden!

Wir sind bereit für Sie. Sie melden sich bei uns und wir führen eine kurze Befragung bei Mitarbeitern und Führungskräften durch. Der Fragenkatalog ist kurz und knackig, deckt aber dennoch alle wichtigen Bereiche der Kulturgestaltung ab.